Antiquariat Roland Gögler
Vorderreischach 1 / 88299 Leutkirch / Germany
Telefon: (+49) 07561 912255 / Mobil: 0172 8908480
email (at) antiquariat-goegler.de
Verband Deutscher Antiquare International League of Antiquarian Booksellers

Musterbücher Vorlagenwerke Verkaufskataloge Ornament Dekoration Design

Die Liste enthält 35 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
  Verein der Zellstoff- u. Papier-Chemiker u. Ingenieure: Wochenblatt für Papierfabrikation. 61. Jahrgang Nummer 25A. Sondernummer. Sonder-Festnummer zu den Papiermachertagn in Goslar vom 25.-27. Juni 1930. 27,5 x 19 cm. 124 Seiten Textbeiträge und 160 Seiten Reklame, alles auf zahlreiche unterschiedliche Papier gedruckt. Original-Karton. Einband stark angestaubt, gebräunt und berieben, Rücken und 1 Ecke mit kleinen Fehlstellen, Ecken etwas bestoßen. Innen vereinzelt ein wenig stockfleckig.

Schlagwörter: Musterbücher, Papier / Papierfabrikation / Papierherstellung

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
33093 Waltenberg: Musterbuch der Firma Waltenberg GmbH Feinweberei und Kleiderfabrik in Gütersloh: Seidenstoffe Herbst-Winter 1953/54. Piqué, Mooskrepp, Ottawa, Ausbrenner, Taffet-Moiré, Jacquard-Taffet, Jacquard-Cloqué, Taffet-Permanent, Ottawa-Brillant, Florida-Knitterfest. Gütersloh, Waltenberg 1953. 16 teils gefaltete Bl. mit mit 121 einkeglebten Original-Stoffmustern und Preisliste (lose beiliegend). Original-Karton (Klammerheftung). Einband ein wenig angestaubt, gebräunt und berieben, innen gut und sauber

Schlagwörter: Mode, Musterbücher, Musterkataloge, Stoffmuster, Textilkunde

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
34009 Waltenberg: Musterbuch der Firma Waltenberg GmbH Seidenstoffweberei, Blusen- und Kleiderfabrik. Piqué, Mooskrepp, Seidenpopeline, Krepp-Faconné, Dupion, Jersey, Jacquard-Reversible, Cloqué, Romain-Satin, Taffet, Wallisa. Gütersloh, Waltenberg 1953. 23 teils gefaltete Bl. mit mit 222 einkeglebten Original-Stoffmustern und Preisliste vom 20. September 1952.(lose beiliegend). Original-Karton (Klammerheftung). Einband ein wenig angestaubt, gebräunt und berieben, innen gut und sauber

Schlagwörter: Mode, Musterbücher, Musterkataloge, Stoffmuster, Textilkunde

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
Einband, Zeichnungen Weben.– Presser, Philipp: Muster-Buch selbst verfertigt von Philipp Presser aus Ottweiler während den Jahren 1837 und 1838 zu Coblenz. Musterbuch mit 90 von Hand mit schwarzer Tinte in rot vorgedruckte „Millimeterpapiere“ eingezeichneten Webmustern. Koblenz 1838. 34,7 x 20,6 cm (Folio). Gedruckter Titel, 1 weißes Blatt, 45 einseitig bedruckte Blätter mit 24 (20 doppelblattgroßen) Millimeterpapier-Tafeln, 1 weißes Blatt. Broschur der Zeit. Einband mit starken Gebrauchsspuren: angestaubt, schmutz- und fingerfleckig, knittrig, berieben und mit Randschäden, Gelenke eingerissen, Rücken mit Fehlstellen. Ecken durchgehend etwas bestoßen und abgegriffen. Deckel innen und letztes leeres Blatt etwas stockfleckig. Titelblatt stark angestaubt sowie schmutz- und fingerfleckig, die Tafeln durchgehend in den Ecken, jedoch überwiegend außehalb der Zeichnungen, fingerfleckig.

Die in rot vorgedrucken „Millimeter“-Papiere stammen überwiegend von der „Johann Anton Endterschen Handlung“ in Nürnberg (Kupferstiche) und von Joseph Scholz in Mainz (Lithographien). Die vielfältigen Webmuster wurden sauber von Hand in die Kästchen eingezeichnet. Handschriftlicher Eintrag auf dem Titelblatt (Ottweiler, Oktober 1939): „Der Anfertiger war geboren zu Ottweiler den 15ten Dezember im Jahr 1816 und gestorben im Jahr 1859 den 23ten Dezember…“.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Handschriften, Handwerk, Kunsthandwerk / Kunstgewerbe, Musterbücher, Vorlagenwerke, Weberei / Weben

Details anzeigen…

2.400,--  Bestellen
21490 Wohnräume. Herausgegeben im Auftrag des k. k. Ministeriums für Kultus und Unterricht vom Lehrmittelbureau für kunstgewerbliche Unterrichtsanstalten am k. k. österreichischen Museum für Kunst und Industrie. Vorhanden sind die Lieferungen I: Einfaches Schlafzimmer. II: Speisezimmer sowie III und IV: Herrenzimmer. Lieferungen 1 bis 4 (von ?) in 3 Heften. Wien, k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1903-1904. 55,7 x 43 cm. Zusammen 49 Tafeln (davon 4 farbig und 3 zweifach gefaltet), lose in Original-Umschlägen. Umschläge stark angestaubt, gebräunt und beschädigt, mit Randschäden und Fehlstellen und an den Rücken durchgerissen. Tafel teils an den Rändern ein wenig gebräunt und angestaubt, Tafeln 1 bis 3 in Lieferung 3 an den Rändern etwas stärker angestaubt und mit kleinen Einrissen. Abbildungen sauber.

„Die Vorlagen ‚Wohnräume‘ haben in erster Linie für den Gebrauch an gewerblichen Fortbildungsschulen zu dienen, weshalb die Ausführung, Anordnung und konstruktive Durchbildung der einzelnen Objekte hauptsächlich den Bedürfnissen dieser Schulkategorie angepaßt ist; nebstbei wurde aber auch auf die Anforderungen des Unterrichts an Fachschulen und auf den Bedarf der gewerblichen Praxis tunlichst Rücksicht genommen.“ (Erläuternde Bemerkungen).

Schlagwörter: Design, Handwerk, Innenarchitektur / Raumausstattung, Möbel, Schreiner / Tischler, Vorlagenwerke

Details anzeigen…

400,--  Bestellen
Einträge 31–35 von 35
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 · 3 · 4
: