Antiquariat Roland Gögler
Vorderreischach 1 / 88299 Leutkirch / Germany
Telefon: (+49) 07561 912255 / Mobil: 0172 8908480
email (at) antiquariat-goegler.de
Verband Deutscher Antiquare International League of Antiquarian Booksellers

Buchwesen

Die Liste enthält 12 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
Einband / Schutzumschlag Bermann Fischer, Gottfried und Brigitte Bermann Fischer: Briefwechsel mit Autoren. Herausgegeben von Reiner Stach. Einführung von Bernhard Zeller. Frankfurt, Fischer 1990. 24,5 x 16 cm. XVIII, 846 Seiten. Original-Leinen mit Schutzumschlag. Kleine private Bibliotheksnummer und Besitzeintrag auf Vorsatz.

Schlagwörter: Buchwesen, Literatur 20. Jh., Thomas Mann und Familie Mann, Verlage / Verleger

Details anzeigen…

20,--  Bestellen
Druckermarken Druckermarken: Sammlung von 236 Druckermarken vom Anfang des 16. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts. Angelegt und zusammengestellt um die Mitte des 18. Jahrhunderts. 19,5 x 16 cm. 143 Blätter mit 236 meist einseitig (vereinzelt auch beidseitig) aufgeklebten ausgeschnittenen Original-Druckemarken. Pappband des 19. Jahrhunderts mit handschriftlichem Rückentitel (″Sammlung allter Buchdrucker-Zeichen“) auf grünem Schildchen. Einband teils berieben. Das Trägerpapier teils ein wenig gebräunt und stockfleckig, die Marken überwiegend sehr gut und sauber, teils aber auch durch die Leimung gebräunt.

Die Druckermarken wurden aus Büchern ausgeschnitten und aufgeklebt. Zur näheren Erläuterung (Drucker, Druckort, Jahr) wurden teilweise die Kolophone mit ausgeschnitten und eingeklebt. Wo diese fehlen oder unvollständig sind, werden nähere Informationen teils durch zeitgenössische (also ca. Mitte 18. Jahrhundert), teils durch jüngere handschriftliche Erläuterungen gegeben, wobei letztere laut einer handschriftlichen Vorbemerkung (vermutlich eines Vorbesitzers) auf dem vordenen Spiegel „1981 von Dr. Josef Benzing aus Budenheim“ gegeben wurden. Einige Marken sind ohne Beschreibungen. Mit Buchdruckerzeichen überwiegend von Druckern aus Basel, Straßburg, Paris, Amsterdam, Zürich, Leiden, einzelne aber auch aus Venedig, Florenz, Rom, Genf, Genua, Edinburgh, Leipzig, Köln, Frankfurt etc.

Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Buchwesen, Illustration 16. Jh., Illustration 17. Jh., Musterbücher, Ornament / Dekoration, Ornamentstich

Details anzeigen…

3.000,--  Bestellen
Einband / Schutzumschlag Fischer, Samuel und Hedwig Fischer: Briefwechsel mit Autoren. Herausgegeben von Dierk Rodewald und Corinna Fiedler. Einführung von Bernhard Zeller. Frankfurt, Fischer 1989. 24 x 16 cm. XV, 1201 Seiten. Original-Leinen mit Schutzumschlag. Kleine private Bibliotheksnummer und Besitzeintrag auf Vorsatz.

Schlagwörter: Briefe, Buchwesen, Literatur 20. Jh., Thomas Mann und Familie Mann, Verlage / Verleger

Details anzeigen…

25,--  Bestellen
Greve Lehrbuch Greve, Ernst Wilhelm: Hand- und Lehrbuch der Buchbindekunst. In Briefen an einen jungen Kunstverwandten nach vieljährigen eigenen Erfahrungen gründlich und möglichst vollständig ausgearbeitet von Ernst Wilhelm Greve, Buchbindermeister und Papparbeiter in Berlin. Mit nützlichen Anmerkungen, Verbesserungen und einer Vorrede von S. F. Hermbstädt. Mit dem Bildniß des Verfassers, einer Tabelle und vier Zeichnungen in Steindruck. (Und): Hand- und Lehrbuch der Futteralmache-Kunst, enthaltend: eine gründliche Unterweisung, alle in dieser Kunst vorkommenden Arbeiten von Papier, Pappe, Papiermaché, Leder, Holz, Metall, Glas ec. zu verfertigen, solche zu färben, lackiren und zu vergolden; als auch zu mehreren dazu anwendbaren Kunstfertigkeiten. In Briefen an einen jungen Kunstverwandten nach vieljährigen eigenen Erfahrungen und guten Schriften systematisch und leichtfaßlich ausgearbeitet von E. W. Greve. Durchgesehen und mit einer Vorrede begleitet von S. F. Hermbstädt. Mit sieben Zeichnungen in Steindruck, einem Anhang und einem Sach- und Wortregister zu beiden Bänden. 2 Bände. Berlin, Maurer 1822 und 1823. 18 x 11 cm (Oktav). Porträt, XIV, 526 Seiten, 4 Bl., 1 gefaltete Tabelle (Gießer-Zettel für Buchbinder) und 4 gefaltete lithographierte Tafeln. 1 Bl., 16 Seiten (Verlagsanzeigen), 8 Bl., XX Seiten, 1 Bl., 388 Seiten und 7 gefaltete lithographierte Tafeln. Pappbände der Zeit mit goldenen Rückentiteln und etwas Vergoldung auf Papierschildchen und mit punzierten Ganzgoldschnitten. Einbände fingerfleckig, gebräunt und berieben, Bezüge an den Rücken etwas rissig, Rückenschildchen etwas beschädigt, Ecken bestoßen. Innen sehr gut, die Tafeln teils ein wenig gebräunt und stockfleckig. In Band 2 an 2 Blättern der Verlagsanzeigen kleine Fehlstellen am oberen Rand fachmännisch ergänzt (kein Textverlust).

Erste Ausgabe. Mejer 1804. Schmidt-Künsemüller 7261. Engelmann, Bibliotheca mechanico-technologica S. 126.
Die Tafeln zeigen u. a. Werkzeuge und Geräte (z. B. einen Arbeits-Sparofen), Vergolde-Stempel, Zuschneide-Maße, Ornamente und Verzierungen. Die letzten beiden Blätter in Band 1 enthalten eine Preisliste der bei Greve erhältlichen Buchbinderutensilien, Farben, Papiere und Papier-Verzierungen.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Buchbinderei, Buchwesen, Handwerk, Kunsthandwerk / Kunstgewerbe, Papparbeiten / Papierarbeiten

Details anzeigen…

3.500,--  Bestellen
Einband, Tafel Hoffmann, J: C.: Anweisung zum Vervielfältigen einer Schrift oder Zeichnung, ausgeführt durch die Feder oder Reissfeder, durch Hülfe der galvanischen Kupferausscheidung. Mit einer galvanographirten Tafel. Aus dem Dänischen übersetzt. Kopenhagen, Reitzel 1842. 24 x 15 cm. 22 Seiten und eine Tafel. Halbleinen der Zeit. Kanten etwas berieben, Bibliothekssignatur auf dem Deckel. Exlibris und Stempel auf Vorsätzen (ausgeschiedenes Bibliotheksexemplar). Titelblatt mit Wasserrand, durchgehend etwas knittrig, gebräunt sowie stock- und fingerfleckig. Tafel lose.

Bigmore/Wyman I, S. 335. Engelmann, Bibliotheca mechanico-technologica S. 157.

Schlagwörter: Buchdruck, Buchwesen, Chemie, Drucktechniken, Technik

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Horn, Handvergoldung Horn, Otto: Die Technik der Handvergoldung und Lederauflage. Gera, Horn & Patzelt 1885. 23,5 x 15,6 cm. 3 Bl., 35 Seiten und 8 Tafeln. Leinen der Zeit mit goldenem Deckeltitel. Einband etwas angestaubt und gebräunt.

Mejer 1843 (nur 2. Auflage 1885).

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Buchbinderei, Buchwesen, Handwerk, Ornament / Dekoration, Vorlagenwerke

Details anzeigen…

250,--  Bestellen
Einbände Mann, Thomas.– Matussek, Hans K.: 24 Kataloge des Antiquariates Matussek zu Thomas Mann. 24 Hefte. Nettetal, Matussek (1987-2011). 1987. 21 x 14,5 cm. Original-Broschuren und Original-Karton. Teils mit Anstreichungen.

Vorhanden sind folgende Kataloge: 50 (nicht datiert), 67 (1987), 71, 73, 75, 77, 79, 81, 83, 85, 87, 89, 91, 93, 95, 96, 97, 98, 101, 102, 103 und 104 (November 2011).

Schlagwörter: Antiquariatskataloge / Auktionskataloge, Bibliographien, Buchwesen, Germanistik, Literaturwissenschaft / Literaturgeschichte, Thomas Mann und Familie Mann

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
Einband Neubronner, W.: Verzeichnis der wichtigsten Werke der Stadt-Bibliothek zu Ulm, gefertigt von Stadt-Bibliothekar W. Neubronner. Manuscript für die Theilnehmer an der fünften Versammlung des Vereins deutscher Schulmänner und Philologen. Ulm, den 28. Septbr. 1842. Ulm, Nübling 1842. 21,4 x 15,6 cm. 20 Seiten. Rückenbroschur der Zeit. Deckblätter ein wenig angestaubt und stockfleckig, in der Mitte länge gefaltet.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Bibliographien, Bibliotheken, Buchwesen, Ulm / Neu-Ulm

Details anzeigen…

65,--  Bestellen
31787 Pagel, Julius Leopold: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Reprint der Ausgabe Berlin 1901. Leipzig, Zentralantiquariat der DDR (für Karger Basel) 1989. 22,1 x 15,8 cm. XXXIII, 1983 Seiten. Original-Halbleder mit Schutzumschlag. Schutzumschlag teils ein klein wenig angestaubt und knittrig und am Rücken verblasst.

Schlagwörter: Bibliographien, Buchwesen, Medizingeschichte

Details anzeigen…

35,--  Bestellen
Einband, 3 Tafeln Springer & Möller Farbenwerke: Katalog der Druckfarbenfabriken Springer & Möller Leipzig-Leutzsch: Druck-Farben. Leipzig ohne Jahr (um 1925). 11,5 x 19 cm. Textblatt (Zeichenerklärung) und 178 farbige Tafeln mit je einer Abbildung (wenige sich wiederholende Motive) in jeweils einem anderen Farbton. Original-Leinen mit farbigem Deckelbild. Einband etwas angestaubt und gebräunt, Kanten berieben, Deckel etwas aufgebogen. Tafeln durchgehend wellig (Feuchtigkeitseinfluß), die ersten ca. 30 Tafeln mit anfangs stärkerem, dann abnehmendem Wasserrand am vorderen Rand außerhalb der Darstellungen. Textblatt stark gebräunt und wasserfleckig, und, ebenso wie wenige Tafeln am Anfang, etwas schimmelfleckig (ausgetrocknet). Tafel 1 etwas beschädigt (kleiner Riss innerhalb der Abbildung), Tafeln 2 und 3 mit Bleistiftkritzeleien. Die übrigen Tafeln überwiegend sauber, vereinzelt im Rand etwas gebräunt. Schnitt etwas angestaubt und stockfleckig.

Schlagwörter: Buchdruck, Buchwesen, Farben Färben Farbenherstellung, Musterbücher, Musterkataloge, Verkaufs-Kataloge / trade catalogues

Details anzeigen…

250,--  Bestellen
Einträge 1–10 von 12
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 :