Antiquariat Roland Gögler
Vorderreischach 1 / 88299 Leutkirch / Germany
Telefon: (+49) 07561 912255 / Mobil: 0172 8908480
email (at) antiquariat-goegler.de
Verband Deutscher Antiquare International League of Antiquarian Booksellers

Ornament / Dekoration

Die Liste enthält 17 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
Einband, 3 Musterseiten Benecke: J. H. Benecke Hannoversche Wachstuch- und Kunstlederwerke K. G. a. A. Hannover-Vinnhorst. Musterbuch Nr. 2 1953/54. Acella für Dekorationen. Acella Wand- und Sockelbkleidung mit klebefähiger Papierrückseite. Acella-Palstic Gardinen. Acella-Plasic Dekorations-Qualität. 15 x 21 cm. 54 Seiten mit 2 eingebundenen und 119 eingeklebten Original-Mustern. Original-Kunststoffeinband.

Schlagwörter: Design, Innenarchitektur / Raumausstattung, Musterbücher, Musterkataloge, Ornament / Dekoration, Verkaufs-Kataloge / trade catalogues

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Einband, Tafeln Benz, August: Das gradlinige Ornament. Ellwangen, Selbstverlag des Verfassers 1871. 28,5 x 22,5 cm. XV Seiten und 75 (3 farbige) lithographierte Tafeln. Pappband der Zeit mit goldenem Rückentitel auf grünem Schildchen, Vorderdeckel der Original-Broschur aufgezogen. Einband angestaubt, fingerfleckig, berieben und beschabt, Kapitale etwas abgegriffen, Ecken etwas bestoßen. Vorsätze und Textblätter gebräunt, Ecken teils etwas fingerfleckig. Titel und alle Tafeln meist innerhalb der Abbildung, teils verso bestempelt.

Die Tafeln zeigen zahlreiche maurische und griechische Verzierungen und Muster, eine Farbtafel zeigt ein Parkett-Muster. Nicht bei Evers, Ornamentale Vorlagenwerke des 19. Jahrhunderts (Bestandskatalog der Kunstbibliothek Berlin).

Schlagwörter: Design, Musterbücher, Ornament / Dekoration, Vorlagenwerke

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
Einband, Titel, Tafeln Bérain, Jean: Décorations intérieurs Style Louis XIV composées par Jean Bérain, dessinateur du Roi en l’an 1650. Lithographiées par Arnout Pére. Paris, B. Bance (1849). 43 x 31 cm. Titel mit gestochener Vignette und 30 lithographierte Tafeln. Original-Karton. Einband stark beschmutzt und fleckig, Rücken oben und unten und teils an den Gelenken etwas eingerissen. Titelblatt schmutz- und stockfleckig, die Tafeln teils gering, teils stark stockfleckig.

Ornamentale Vorlagenwerke des 19. Jahrhunderts, Bestandskatalog der Kunstbibliothek Berlin, Nr. 77 (Ausgabe von 1864 in anderem Verlag).

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Architekturwerke bis 1900, französische Bücher, Kunstliteratur bis 19. Jh., Möbel, Ornament / Dekoration, Ornamentstich, Vorlagenwerke

Details anzeigen…

240,--  Bestellen
Druckermarken Druckermarken: Sammlung von 236 Druckermarken vom Anfang des 16. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts. Angelegt und zusammengestellt um die Mitte des 18. Jahrhunderts. 19,5 x 16 cm. 143 Blätter mit 236 meist einseitig (vereinzelt auch beidseitig) aufgeklebten ausgeschnittenen Original-Druckemarken. Pappband des 19. Jahrhunderts mit handschriftlichem Rückentitel (″Sammlung allter Buchdrucker-Zeichen“) auf grünem Schildchen. Einband teils berieben. Das Trägerpapier teils ein wenig gebräunt und stockfleckig, die Marken überwiegend sehr gut und sauber, teils aber auch durch die Leimung gebräunt.

Die Druckermarken wurden aus Büchern ausgeschnitten und aufgeklebt. Zur näheren Erläuterung (Drucker, Druckort, Jahr) wurden teilweise die Kolophone mit ausgeschnitten und eingeklebt. Wo diese fehlen oder unvollständig sind, werden nähere Informationen teils durch zeitgenössische (also ca. Mitte 18. Jahrhundert), teils durch jüngere handschriftliche Erläuterungen gegeben, wobei letztere laut einer handschriftlichen Vorbemerkung (vermutlich eines Vorbesitzers) auf dem vordenen Spiegel „1981 von Dr. Josef Benzing aus Budenheim“ gegeben wurden. Einige Marken sind ohne Beschreibungen. Mit Buchdruckerzeichen überwiegend von Druckern aus Basel, Straßburg, Paris, Amsterdam, Zürich, Leiden, einzelne aber auch aus Venedig, Florenz, Rom, Genf, Genua, Edinburgh, Leipzig, Köln, Frankfurt etc.

Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Buchwesen, Illustration 16. Jh., Illustration 17. Jh., Musterbücher, Ornament / Dekoration, Ornamentstich

Details anzeigen…

3.000,--  Bestellen
Einband, Flechtarbeiten Flechtschule.– Pauly, Clara: Flechtschule von Clara Pauly 1883. 22 Blatt Flechtarbeiten mit ca. 70 verschieden Mustern in Schwarz-Weiß, alle in goldgeprägter Bordüre. Leporello mit 22 Bl. in Leineneinband mit goldenem Rückentitel sowie Flechtarbeiten in Rot und Gold auf den Deckeln, diese in Papierspitzen-Bordüren (vorne mit kleinen Fehlstellen). Die Bordüren um die Flechtarbeiten innen größtenteils von Gold zu Braun oxydiert. Kartons rückseitig etwas stockfleckig. In Pappkassette, diese etwas berieben und beschädigt und stockfleckig.

Größtenteils geometrische, aber auch einige figürliche Muster.

Schlagwörter: Einbände, schöne / Handeinbände, Ephemera, Flechten / Flechtarbeiten, Handarbeiten, Musterbücher, Ornament / Dekoration, Pädagogik / Erziehung, Papparbeiten / Papierarbeiten

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Einband, Tafeln Glas.– Grimme & Hampel Leipzig: Musterbuch über Diaphanien. Kunstvolle Fenster-Decorationen. Glasmalerei. Leipzig, um 1890. 21,5 x 31 cm. 2 Bl. Text und 40 einseitig bedruckte Tafeln mit ca. 270 farbigen und 8 einfarbigen Mustern (6 Blätter mit ganzseitigen, die meisten Blätter mit 2 bis 6 und einige Blätter mit vielen kleinen Mustern). Original-Karton mit Leinenrücken. Vorderdeckel mit Titel in 4 Sprachen in ornamentalen Rahmen und Ansicht des Fabrikgebäudes in der Mitte mit Hinweis auf den „ersten Preis Brüssel 1888“. Einband gebräunt, fleckig und etwas stockfleckig, mit Knicken, Randeinrissen und einigen kleineren Fehlstellen, hinterer Deckel mit größerem Eckabriss. Erstes und letztes Blatt (Textblätter) stark gebräunt und mit Randeinrissen, letztes mit Eckabriss mit geringem Textverlust im französischen Text, Tafeln teils etwas stock- und fingerfleckig und anfangs mit schmalem Wasserrand unten, aber überwiegend nur im weißen Rand außerhalb der Darstellung, welche sauber und leuchtend sind (eine durch Verklebung ein wenig beschädigt).

Religiöse, mythologische und ländliche Szenen, Märchenmotive, Jagdszenen, chinesische Muster, Portraits (Kaiser und Könige), Vögel, Nachbildungen alter Meister, ornamentale Flächenmuster, Bordüren und Leisten u.a. „Diaphanbilder oder Diaphanien, durch Tränken mit Firnis (Diaphanlack) durchscheinend gemachte farbige Lithographien ec., welche auf eine oder zwischen zwei Glasplatten geklebt werden…“ (Meyers Konversations-Lexikon 1894).

Schlagwörter: Design, Glas, Glasmalerei / Glasfenster, Jugendstil, Lithographie, Musterbücher, Musterkataloge, Ornament / Dekoration, Verkaufs-Kataloge / trade catalogues, Vorlagenwerke

Details anzeigen…

350,--  Bestellen
Einband + Tafel Godron, Richard: Modern stilisierte Blumen und Ornamente. Zwanzig Tafeln nach der Natur. München, Piloty & Loehle, 1896. 40 x 27 cm. 1 Bl. (Inhalt) und 20 farbig lithographierte Tafeln lose in Original-Halbleinenmappe. Mappe etwas angestaubt, gebräunt, fleckig und berieben, Tafeln sauber.

Nicht bei Schneider-Henn, Ornament und Dekortion. Ornamentale Vorlagenwerke des 19. Jahrhunderts, Bestandskatalog der Kunstbibliothek Berlin, Nr. 2207.Godron war Direktor der städtischen Gewerbeschule München.

Schlagwörter: Jugendstil, Kunst 19. Jh., Musterbücher, Ornament / Dekoration, Vorlagenwerke

Details anzeigen…

450,--  Bestellen
Tafel Häbler, Alwin: Prüfungsarbeit. Entwurf zu einem ländlichen Wohn- und Betriebsgebäude für einen Bäcker. 14 Original-Entwürfe (Grundrisse, Aufrisse, Ansichten, Konstruktionsdetails). Um 1900. 14 Zeichnungen, unterschiedliche Formate, auf Leinen aufgezogen und gefaltet, lose in zeitgenössischer Halbleinen-Mappe. Dabei ein handschriftliches Textheft (4 Seiten, „Erläuterungsbericht“), und eine Urkunde, ausgestellt von der Prüfungskommission für Bauhandwerker zu Budissin für Carl Gotthelf Haebler, May 1856 (wohl der Vater von Alwin, dem Zeichner vorliegender Entwürfe). Mappe etwas angestaubt und berieben.

Schlagwörter: Architektur, Architekturwerke bis 1900, Backen / Bäckerei / Konditorei, Handschriften, Handwerk, Original-Zeichnung, Ornament / Dekoration, Zimmerer / Zimmermann

Details anzeigen…

450,--  Bestellen
Horn, Handvergoldung Horn, Otto: Die Technik der Handvergoldung und Lederauflage. Gera, Horn & Patzelt 1885. 23,5 x 15,6 cm. 3 Bl., 35 Seiten und 8 Tafeln. Leinen der Zeit mit goldenem Deckeltitel. Einband etwas angestaubt und gebräunt.

Mejer 1843 (nur 2. Auflage 1885).

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Buchbinderei, Buchwesen, Handwerk, Ornament / Dekoration, Vorlagenwerke

Details anzeigen…

250,--  Bestellen
Einband, Tafeln Kersten, Paul: Moderne Entwürfe für Bucheinbände. Band 1: Vorlagen für künstlerische Lederbände. Halle, Knapp ohne (1904). 32 x 24,9 cm. 48 farbige Tafeln lose in Original-Leinenmappe. Mappe stark angestaubt, fleckig und berieben, Rücken mit Schimmelflecken (ausgetrocknet), Gelenke der Mappenflügel knittrig und teils eingerissen. Trägerkartons der Tafeln teils stockfleckig.

Mejer 854. Die auf Kartons montierten Vorlagen wurden mit Gold und Farben auf verschiedenfarbige, unterschiedlich große, lederähnlich strukturierte Papiere gedruckt. Bei liegt ein Verlagsprospekt zum Erscheinen von Band 2 (Leineneinbände) mit Presse-Rezensionen zum vorliegenden Band.

Schlagwörter: Buchbinderei, Musterbücher, Ornament / Dekoration, Vorlagenwerke

Details anzeigen…

750,--  Bestellen
Einträge 1–10 von 17
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 :