Antiquariat Roland Gögler
Vorderreischach 1 / 88299 Leutkirch / Germany
Telefon: (+49) 07561 912255 / Mobil: 0172 8908480
email (at) antiquariat-goegler.de
Verband Deutscher Antiquare International League of Antiquarian Booksellers

17. Jahrhundert

Die Liste enthält 4 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
Einband, Titel Eckhardt,Tobias: Himmlischer Compaß Für die Geistliche Steurleute Christlicher Seelen-Schiff-Fahrt Durch die Angst-Wellen und Versuchungs-Wogen dieser Welt. Das ist: Neues Festivale, Oder Feyertägliche Lehr- und Ermahnungs-Arbeit; Darinn / Aus jedwedem Evangelio / erbaulich gelehret und discurriret wird; Nach der Lehr-Art des Gottseeligen P. Viti Faberii Mit sonderbarem Fleiß zusammen getragen / und mit allerhand moralischen Concepten und leswürdigen Historien durchgewirckt und aufgesetzt / von dem WohlEhrwürdigen P. Tobia Eckhardt, Ordinis Minimorum S. Francisci de Paula Concionatore. Würtzburg/ Gedruckt bey Hiob Hertz. In Verlegung Wolffgang Moritz Endters. Anno M.DC.XC. Nürnberg, Endter 1690. 20,5 x 16,4 cm (Quart). 17 Bl., 496 Seiten, 12 Bl. Pergament der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel. Kanten etwas berieben, Deckel etwas aufgebogen. Innen durchgehend teils schwach, teils stärker gebräunt und stockfleckig.

VD17 23:241736G mit nur 15 statt 17 Bl. Im von der BSB digitalisierten Exemplar des VD17 fehlen die ersten beiden nicht paginierten Blätter nach dem Titel (vgl. KVK-Suchergebnis SWISSBIB / BCU Fribourg – Centrale mit ebenfalls 17 Bl. wie vorliegendes Exemplar).

Schlagwörter: 17. Jahrhundert, Andachtsbücher, Theologie

Details anzeigen…

250,--  Bestellen
33231 Francus, Jacobus: Relationis Historicae Semestralis Continuatio, Jacobi Franci Historische Beschreibung aller denckwürdigen Geschichten / so sich hin und wider in Europa / Hoch- und Nider Teutschland / auch in Franckreich / Engelland / Italien / Hispanien / Indien / Schweden / Hungarn / Böhmen / Polen / Preussen / Siebenbürgen / Wallachey / Moldau / Moskau / Türckey / ec. vor und hierzwischen nechstverschienener Franckfurter Ostermeß 1648 biß auf die die Herbstmeß desselbigen Jahres verlauffen und zugetragen. Alles auß uberschickten glaubwürdigen Schrifften und eigener Erfahrung / beneben etlichenKupfferstücken: Durch Sigismundi Latomi / alias Mäurers / Seel. Eerben continuirt und verlegt. Beigebunden auch die Folgebände: Herbstmeß 1648 bis Ostermeß 1649 / Ostermeß 1649 bis Herbstmeß 1649 / Herbstmeß 1649 bis Ostermeß 1650 / Ostermeß 1650 bis Herbstmeß 1650 / Herbstmeß 1650 biß Ostermeß 1651. 6 Bände in einem Band. Frankfurt, Sigismund Latomus 1649-1651. 20,5 x 16,2 cm (Quart). 2 Bl.; 95, (1); 96; 95, (1); 95, (1); 95, (1); 104 Seiten; 2 Bl. Pergament der Zeit über Pappdeckeln, mit 5 durchgezogenen Bünden. Pergament etwas fleckig und berieben und an den Rändern, insbesondere an den vorderen, von den Pappdeckeln abgelöst und aufgebogen. Pappdeckel an den vorderen Rändern mit etwas Wurmfraß. Fliegende Vorsätze ebenfalls teilweise von den Deckeln gelöst. Schließbänder fehlen. Neuer Stempel auf erstem weißem Blatt. Innen überwiegend gut und sauber, Bindung fest. Vereinzelt ein wenig stock- oder fingerfleckig. Kupferstiche jeweils mit Einriss.

Die 6 Bände der Reihe enthalten noch folgende gefaltete Kupferstiche: Wahre abbildung der Türckischen Vestung Clissa, wie selbige den 30. Martii 1648 durch den Venetianischen General Leonardo Foscolo mit gutem Success erobert wurde (in Band 1). Castell im Vincenner Wald (in Teil 4). Tempel des Friedens, und gegen über gesetztes Castel des Unfriedes .. zu Nürnberg (mit Ansicht von ein paar Häusern in Goostenhof = Gostenhoff; in Teil 5). Weitere Kupfer fehlen.
(1): VD17 3:655451V (nennt 1 Kupferstich, wie in vorliegendem Exemplar) / (2): VD17 3:655452C (verzeichnet 1 Kupferstich-Porträt, welches in vorliegendem Exemplar fehlt)./ (3): VD17 12:666306C (nennt 1 Kupferstich, der jedoch auch im VD-16-Exemplar fehlt). / (4): VD17 14:659910F (nennt 1 Kupferstich wie in vorliegendem Exemplar vorhanden, der im VD16-Exemplar jedoch fehlt). / (5): VD17 14:659913D (nennt 1 Kupferstich, wie in vorl. Exemplar vorhanden). / (6): VD17 3:656121P (nennt für diese Folge ebenfalls Kupferstich).

Schlagwörter: 17. Jahrhundert, Alte Drucke, Geschichte 17. Jahrhundert, Türkenkriege

Details anzeigen…

1.200,--  Bestellen
32200 Porta, Johann Baptist (Giovanni Battista della): Magiae naturalis. Libri Viginti. Ab ipso quidem authore adaucti, nunc vero ab infinitis, quibus editio illa scatebar mendis, optime repurgati : in quibus scientiarium Naturalium divitae & deliciae demonstrantur. Lugd. Batavorum (Leiden), Petrus Leffen 1651. 15 x 8,5 cm (12°). 1 weißes Blatt, Kupfertitel (mit Datum 1650), 7 Bl., 670 Seiten mit über 20 Holzstichen im Text, 11 Bl. Pergament der Zeit mit spanischen Kanten. Einband etwas fleckig und ein klein wenig berieben. Pergamnet an der Vorderkante des Vorderdeckels innen am Einschlag teils vom Pappdeckel abgelöst. Neuerer Stempel auf fliegendem Vorsatz. Ältere Besitzeinträge und Bibliothekssignaturen auf Vorsatz verso, Kupfertitel und Titel. Weiterer Besitzeintrag auf dem Vorsatz gelöscht bzw. ausradiert, Papier hier etwas dünner. Teils etwas gebräunt und stockfleckig, vereinzelt mit schmalem Wasserrand.

Ferguson II, S. 216 (verzeichnet diese relativ späte Ausgabe nicht): „Giambattista Porta acquired a graet reputation through his book on nTural Magic“. Duveen S. 481 (zu vorliegender Ausgabe): „Nice engraved title containing a portrait of the author at work“. Caillet 8852 (vorliegende Ausgabe).Graesse V. S. 417.

Schlagwörter: 17. Jahrhundert, Alchemie, Botanik, Chemie, Medizin, Physik, Zoologie

Details anzeigen…

750,--  Bestellen
Einband, Titel Sagittarius, Caspar: Historia antiquissimae urbis Bardevvici (Bardewici) In qua simul Antiquus universae inferioris Saxoniae Status, Bella Caroli Magni cum Saxonibus, constitutio Ducum, Comitum, Episcoporumn Saxonia eorundemq; potestas, origines item ac incrementa variarum Urbium & inprimis Lubecae Hamburgi Luneburgi Nec non Potentissini quondam Bavariae & Saxoniae Ducis Henrici Leonis vita et res gestae. Ex optimis veterum monimentis expenduntur Jena, Johannes Werther für Johann Jacob Bauhofer 1674. 18,6 x 15,6 cm. 2 Bl., 244 Seiten. Späterer Pappband mit Fragment eines goldenen Rückentitels. Einband stark gebräunt, berieben und bestoßen und mit Wasserrand, Rückenbezug mit großen Fehlstellen. Innen durchgehend gebräunt und mit zahlreichen Bleistiftanstreichungen und Anmerkungen.

Schlagwörter: 17. Jahrhundert, Braunschweig, Geschichte Quellenschriften, Hamburg, Lübeck, Lüneburg, Niedersachsen, Ortsgeschichte / Landesgeschichte / Landeskunde / Heimatkunde

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Einträge 1–4 von 4
Zurück · Vor
Seite: 1
: