Antiquariat Roland Gögler
Vorderreischach 1 / 88299 Leutkirch / Germany
Telefon: (+49) 07561 912255 / Mobil: 0172 8908480
email (at) antiquariat-goegler.de
Verband Deutscher Antiquare International League of Antiquarian Booksellers

Geschichte Hilfswissenschaften

Die Liste enthält 6 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
Einband Lücke, Hermann: Kurzgefaßtes Handbuch der Chronologie. Regensburg, Manz 1862. 21,2 x 13,3 cm. IV, 107, (1) Seiten. Halbleinen der Zeit. Einband etwas angestaubt und berieben, Bibliothekssignaturen am Rücken. Durchgehend etwas stockfleckig und gebräunt.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Geschichte Hilfswissenschaften

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
34427 Nübling: Taschen-Tabelle zur Umwandlung des Süddeutschen Geldes in Reichsmünze und umgekehrt. 22. Auflage. Ulm, Nübling 1875. 10,5 x 6 cm. 22 Seiten, 1 Bl. Original-Broschur. Einband stark angestaubt und fingerfleckig und etwas berieben und knittrig, hinterer Deckel lose.

Schlagwörter: Geld / Geldwesen, Geschichte Hilfswissenschaften, Ortsgeschichte / Landesgeschichte / Landeskunde / Heimatkunde, Württemberg

Details anzeigen…

20,--  Bestellen
Einbände Pommersches Geschlechterbuch. Herausgegeben von Bernhard Koerner, Hans Scheele und anderen. Bände 1 bis 7. Görlitz bzw. (ab Band 5) Limburg, Starke 1923 bis 1967. 14,7 x 11,8 cm (Bände 1 bis 4) bzw. 17 x 12,5 cm (5 bis 7). XXVII, 663; XXXIV, 636; XLII, 874; LIII, 776; LXXII, 608; XL, 656; XXIV, 703 Seiten sowie viele Stammbäume, photographische Tafeln (Portraits) und farbige Wappentafeln. Original-Halbleinen (Bände 1 und 4) und Original-Leinen mit goldenen Rücken- und Deckeltiteln. Rücken meist verblasst und teils etwas fleckig, Kanten teils berieben, Deckel von Band 1 etwas gelockert, Kopfschnitt von Band 3 etwas stockfleckig, Besitzeinträge und Stempel auf Vorsätzen und Titeln. In Band 3 wenige Seiten mit Bleistiftanstreichungen bzw. Berichtigungen. (Deutsches Geschlechterbuch. Genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien. Bände 40, 67, 90, 115, 136, 137 und 145).

Schlagwörter: Genealogie / Familienforschung, Geschichte Hilfswissenschaften, Heraldik / Wappen, Ostgebiete, Pommern

Details anzeigen…

300,--  Bestellen
Einband Seuffert, Johann Michael: Versuch einer Geschichte des teutschen Adels in den hohen Erz- und Domcapiteln nebst einigen Bemerkungen über das ausschließende Recht desselben auf Dompräbanden. Frankfurt, Andreä 1790. 18,7 x 11,7 cm. VIII, 230 Seiten. Pappband der Zeit ohne Rückentitel. Etwas angestaubt und teils stark berieben; Seiten 191 bis 230 mit Wurmspur, teils mit geringem Textverlust.

Allgemeine Deutsche Biographie XXXIV, S. 53 ff: „Seuffert (1765-1829), würzburgischer, später bairischer Staatsmann… wurde 1786 in Würzburg promoviert… Seiner allgemeinen Bildung kam eine Anstellung als Hofmeister der Söhne des Grafen von Schönborn zu Statten, denn auf Schloß Pommersfelden befand sich eine treffliche Bibliothek… Die 1790 erschienene Schrift ‚Geschichte des deutschen Adels‘, worin die ausschließliche Ueberlassung der geistlichen Pfründen an Mitglieder des Adels lebhaft bekämpft wird,… erregten ob ihrer freimüthigen Sprache aufsehen, aber trotzdem oder gerade deshalb wurde er 1790 ins geheime Cabinet des Fürstbischofs berufen…“.

Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Adel, Geschichte allgemein, Geschichte Hilfswissenschaften, Kirchengeschichte, Würzburg

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
E Wallhausen, Johann Jacob: Ritterkunst. Vorwort von W. Hummelberger. Nachdruck der Ausgabe Frankfurt 1616. Graz, Akademische Druck- und Verlagsanstalt 1969. 18,8 x 13,6 cm. XXVI, 114 Seiten und 13 gefaltete Tafeln. Original-Halbleder. Rücken ein wenig berieben.

Schlagwörter: Geschichte Hilfswissenschaften, Geschichte Mittelalter, Kulturgeschichte, Ritter / Rittertum

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
Einband, Titel Wedekind, Rudolf: Deutsch- Latein- und Französisches Titelbuch nach dem jetzigen Gebrauche. Göttingen, Pokwitz und Barmeier 1757. 18 x 11,7 cm. 16 Bl., 360 Seiten, 4 Bl. Pappband der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel auf Papierschildchen. Einband etwas angestaubt, gebräunt und berieben. Bindung am vorderen Innnegelenk etwas gelockert, hier auch kleine Wurmgänge.

Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Adel, Briefsteller, Geschichte Hilfswissenschaften

Details anzeigen…

200,--  Bestellen
Einträge 1–6 von 6
Zurück · Vor
Seite: 1
: