Antiquariat Roland Gögler
Vorderreischach 1 / 88299 Leutkirch / Germany
Telefon: (+49) 07561 912255 / Mobil: 0172 8908480
email (at) antiquariat-goegler.de
Verband Deutscher Antiquare International League of Antiquarian Booksellers

Technik Gewerbe Industrie

Die Liste enthält 9 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
31797 Anonym: Neuer Biberacher Schnellrechner für das Gewicht. Enthaltend die Berechnung der Preise von 1 Centner bis 100 Centnern, und von 1 Pfund bis 99 Pfunden, den Centner von 36 Kreuzer bis 12 Gulden. Mit einem Anhang, worin berechnet ist: der Werth eines Simri, wenn der Centner 1 fl. 45 kr. bis 13 fl. 20 kr. kostet, und umgekehrt: der Preis eines Centners, wenn seither das Simri von 30 kr. bis auf 4 fl. – gestanden ist; so wie die Reduction der Kronenthaler, preußischen Thaler, östreichischen 1 Guldenstücke, französischen und Schweizer Franken, Fünffranken, 20 Franken und der württemberg. Dukaten. Herausgegeben vom Verfasser des Schrannenfaullenzers. 3. Auflage. Biberach, Dorn ohne Jahr (um 1860). 17,5 x 10,5 cm (Oktav). V, (1) Seiten, 1 Bl., 252 Seiten. Halbleinen der Zeit. Einband angestaubt, fingerfleckig und berieben. Alte Besitzeintäge auf Vorsätzen, teils ein wenig stockfleckig.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Wirtschaft / Handel

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
30763 Beckmann, Johann: Beiträge zur Geschichte der Erfindungen. Reprint der Ausgaben Leipzig 1783-1805. 5 Bände. Hildesheim, Olms 1965. 16 x 10,4 cm. Original-Leinen.

Schlagwörter: Technik

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
Einband Dingler, Johann Gottfried und Emil Maximilian Dingler (Herausgeber): Polytechnisches Journal Band 90, Jahrgang 1843. Stuttgart, Cotta 1843. 22 x 13,5 cm. XII, 510 Seiten und 6 gefaltete lithographierte Tafeln. Marmorierter Pappband der Zeit mit goldenem Rückentitel auf rotem Schildchen. Einband ein wenig berieben, Rückentitel etwas verblasst, brauner Fleck auf Vorderdeckel. Innen durchgehend teils mäßig, teils stärker gebräunt und stockfleckig. Die letzten Seiten und alle Tafeln mit großen Wasserrändern.

Unter vielen anderen Beiträge von Daguerre, „Ueber die Präparierung der Platten von Lichtbildern“, Belfield-Lefèvre, „Ueber die Erzeugung der Daguerre’schen Lichtbilder“, Piette, „Beschreibung einer Maschine zur Verfertigung der Pappendekel“, Oilivier, „Bericht über eine Maschine mittelst welcher die Blinden schreiben können“ (mit Tafel).

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Blinde / Blindenpädagogik, Chemie, Photo-Technik, Photographie / Fotografie, Technik

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
Einband Dingler, Johann Gottfried und Emil Maximilian Dingler (Herausgeber): Polytechnisches Journal Band 93, Jahrgang 1844. Stuttgart, Cotta 1844. 22 x 13,5 cm. XII, 476 Seiten und 6 gefaltete lithographierte Tafeln. Marmorierter Pappband der Zeit mit goldenem Rückentitel auf rotem Schildchen. Einband ein wenig berieben, Rückentitel etwas verblasst. Innen durchgehend gebräunt und stockfleckig, anfangs mit Wasserrand. Die Tafeln stark stockfleckig.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Gewerbe / Industrie, Technik

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
Einband Eisenschmidt & Schulze: Adressbuch für die gesamte Brau-Industrie Europas enthaltend die Adressen der Brauereien, Malzfabriken, der Brauerei-, Mälzerei- und Kellerei-Bedarfsartikel-Fabriken und -Handlungen, der Fachvereine, Lehranstalten usw. Band 1: Deutschland. 13. Jahrgang – 1928/29. Leipzig, Druckerei zum Gutenberg 1928. 23,5 x 16 cm. 16 blaue Seiten Werbung (″Vorzugsseiten“), 596 Seiten und 31 Kartonblätter (Werbung). Original-Leinen. Einband angestaubt und etwas stockfleckig, Kanten berieben, Rücken oben etwas eingerissen. Innen gut und sauber. (Fachadressbücher von Eisenschmidt & Schulze für Industrie, Handel und Gewerbe Band 7).

Schlagwörter: Adressbücher, Bier, Brauwesen / Brauerei / Brauindustrie / Bierbrauerei, Gewerbe / Industrie, Technik

Details anzeigen…

250,--  Bestellen
Einband Fritzsche, Carl: Die Brennstoffe und ihre Anwendung, oder: Eigenschaften, Zusammensetzung, Gewinnung und Bereitung der verschiedenen Brennstoffe, nebst Bemerkungen über ihre vortheilhafte Anwendung für matallurgische, technische, haus- und landwirthschaftliche Zwecke. Ein populäres Handbuch für alle die, welche Gebrauch von der Wärme in ihrem Gewerbe oder im Haushalte machen, wie auch für Ofenbaumeister, Maurer, Töpfer, Schwarzblecharbeiter, Klempner und Jeden, der sich mit Anlagen von Feuerungsapparaten befasst. Nach den beßten Hilfsmitteln bearbeitet. Neustadt an der Orla, Johann Karl Gottfried Wagner 1843. 21 x 12,2 cm. VI, 306 Seiten (inkl. 8 Tabellen) und 8 gefaltete lithographierte Tafeln. Marmorierter Pappband der Zeit mit goldenem Rückentitel auf rotem Schildchen. Einband etwas angestaubt und berieben, Rücken ein wenig schiefgelesen.

Erste Ausgabe. Engelmann, Bibliotheca mechanico-technologica, Supplement Seite 32.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Bauwesen / Bauingenieur / Bautechnik, Handwerk, Landwirtschaft, Maurer / Mauerwerksbau, Metallurgie, Ofenbau / Öfen / Kamine / Heizung

Details anzeigen…

380,--  Bestellen
Einband, Doppelseite Hausner, Josef: Darstellung der Textil- Kautschuk- und Leder-Industrie mit Rücksicht auf Militärzwecke. Zweite bedeutend vermehrte Auflage (Neue billige Volksausgabe). Wien, Manz 1879. 26 x 18,5 cm. Titel, XV, (1), 570 Seiten mit 505 Holzschnitten im Text und 3 (2 farbige) lithographierte Tafeln sowie 1 gefaltete Tabelle. Halbleinen der Zeit. Einband etwas angestaubt und berieben, mehrere Stempel auf Titel, Papier qualitätsbedingt gebräunt.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Gewerbe / Industrie, Handwerk, Industrie, Leder / Gerberei, Militaria / Militär / Militärgeschichte, Textilkunde

Details anzeigen…

150,--  Bestellen
Einband, Tafeln Krupp: Friedr. Krupp Essen an der Ruhr. Mappe mit 42 Tafeln (4 Diagramme und Pläne, 38 Ansichten in Lichtdrucken nach Photographien). Essen ohne Jahr (1893). 31,6 x 39,1 cm. Titelblatt und 42 Tafeln lose in Original-Halbledermappe. Mappe etwas angestaubt, Kanten teils etwas berieben, Titelblatt ein wenig gebräunt und fingerfleckig, Tafeln tadellos.

Photographien vom Atelier der Gussstahlfabrik von Friedrich Krupp, Essen. Lichtdrucke von der Hofkunstanstalt J. Schober, Karlsruhe. Die Tafeln zeigen: Zunahme des Krupp’schen Grund-Eigenthums und Gebäude-Eigenthums von 1821 bis 1891 (2); Umgegend von Essen; Übersichtskarte der Gussstahlfabrik und der Stadt Essen; Kanonenwerkstatt 1892 (7); Ausstellungsraum; mech. Werkstatt (6); Kanonen-Werkstatt; Johannes-Hütte bei Duisburg-Hochfeld 1881; Hermannshütte bei Neuwied 1892; Pressbau 1892 (4); Schmelzbau 1892; Satzachsendreherei 1892; Geschoss-Dreherei 1892; Zünderwerkstatt; Laffettenwerkstatt 1892; Vierwinde bei Bendorf 1892; Luise bei Horhausen 1892; Mühlhofener Hütte bei Engers 1892; Kohlenzeche Hannover II 1892; Sälzer und Neuack bei Essen 1892; Telescop-Gasometer 1892; Im Südviertel 1892; Walzenlager Südviertel 1892; Schiessplatz bei Meppen 1892; offener und gedeckter Schiessstand in der Fabrik in Essen 1892 (2); das Ruhrthal mit der Villa Hügel 1883.

Schlagwörter: Firmenschriften, Gewerbe / Industrie, Metall / Metallverarbeitung, Photographie / Fotografie, Photographie 19. Jahrhundert, Ruhrgebiet

Details anzeigen…

950,--  Bestellen
Einband, Titel, tafel, Inhalt Schmidt, Chr(istian) Heinr(ich): Die Kürschnerkunst, oder gründliche Anweisung, alle Arten von Pelzwerk zu gerben, zu blenden oder zu färben, kunstgerecht zu verarbeiten, vor schädlichen Insecten zu schützen und so aufzubewahren, daß es weder vermodert, noch abblüht, sondern seinen natürlichen Glanz behält; nebst naturgeschichtlichen Notizen über die im Pelzhandel vorkommenden Felle und über die Pelzthiere, welche dieselben liefern, und endlich einer kurzen Schilderung des Pelzhandels selbst. Mit 1 Tafel Abbildungen. Weimar, Bernhard Friedrich Voigt 1844. 10 x 10,8 cm (Oktav). XX (inkl. Reihentitel und Titel), 175, (1) Seiten und eine lithographierte Tafel. Halbleder der Zeit mit marmorierten Deckeln, ohne Rückentitel. Einband etwas berieben. Vorsätze ein wenig angestaubt und gebräunt. Die ersten Blätter etwas stärker gebräunt und stockfleckig, danach vereinzelt ein klein wenig stockfleckig, Tafel mit Wasserrand. Die Seiten I bis IV (″Conspectus der bis jetzt erschienenen 137 Bände des Neuen Schauplatzes…“. Diese vier Seiten fehlen im via KVK abrufbaren digitalisierten Exemplar der SLUB Dresden) zwischen Seiten XII und XIII eingebunden. (Neuer Schauplatz der Künste und Handwerke Band 130).

Erste Ausgabe. Engelmann, Bibliotheca mechanico-technologica, Supplemet Seite 102 (2. Auflage 1847).

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Farben Färben Farbenherstellung, Gewerbe / Industrie, Handwerk, Pelze / Pelzhandel, Technik

Details anzeigen…

400,--  Bestellen
Einträge 1–9 von 9
Zurück · Vor
Seite: 1
: