Antiquariat Roland Gögler
Vorderreischach 1 / 88299 Leutkirch / Germany
Telefon: (+49) 07561 912255 / Mobil: 0172 8908480
email (at) antiquariat-goegler.de
Verband Deutscher Antiquare International League of Antiquarian Booksellers

Kunst Kunstgeschichte Kunsttheorie

Die Liste enthält 17 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
Einband Amman.– Becker, Carl: Jobst Amman. Zeichner und Formschneider, Kupferätzer und Stecher. Nebst Zusätzen von R. Weigel. Mit 17 Holzschnitten und Register. Leipzig, Rudolph Weigel 1854. 19,7 x 15,2 cm. XX, 235, (1) Seiten. Halbleder der Zeit auf 5 Bünden, mit goldenem Rückentitel und marmorierten Deckeln und Vorsätzen. Einband etwas angestaubt und gebräunt, Kanten und Außengelenke etwas berieben.

Werkverzeichnis der Holzschnitte, Kupferstiche und Radierungen (illustrierte Bücher und Einzelblätter). Erste Ausgabe.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Kunstgeschichte, Künstler bis 18. Jh, Kunstliteratur bis 19. Jh., Werkverzeichnisse

Details anzeigen…

150,--  Bestellen
Einband Bonnardot, Alf.: Histoire artistique et archéologique de la gravure en France. Paris, Deflorenne Neveu 1849. 22,8 x 14,4 cm (Oktav). XVI, 306 Seiten. Original-Broschur. Einband etwas angestaubt und knittrig, Rücken mit Leseknicken, Ecken bestoßen bzw. geknickt. Innen gut, unbeschnittenes Exemplar.

Schlagwörter: französische Bücher, Kunstgeschichte

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
Einbände Claretie, Jules: Peintres et Sculpteurs contemporains. Première Série: Artistes décédés de 1870 à 1880. Deuxième Série: Artists vivants en 1881. Portraits gravés par L. Massard. 2 Bände. Paris, Librairie des Bibliophiles 1882 und 1884. 25 x 17 cm. XV, 384, (4); (4), 391, (3) Seiten mit zahlreichen ornamentalen Vignetten und ganzseitigen Abbildungen im Text und jeweils 16 Original-Radierungen auf Tafeln. Leinen der Zeit mit goldenen Rückentiteln auf roten Schildern und etwas Rückenvergoldung. Original-Broschuren mit eingebunden, diese stark angestaubt. Einbände etwas angestaubt und berieben, Kanten und Kapitale stark berieben. Vorderdeckel von Band 1 etwas gelockert. Innen teils sauber, teils gering, teils stark stockfleckig, (die Radierungen überwiegend sauber, teils gering stockfleckig).

Beiträge über Millet, Corot, Fromentin, Courbet, Daubigny, Daumier, Couture, Cogniet, Meissonier, Doré, Leloir, Dubois und andere (16 je Band).

Schlagwörter: französische Bücher, Kunst 19. Jh., Original-Graphik

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
Einbände Fiorillo, Johann Domenico: Geschichte der zeichnenden Künste von ihrer Wiederauflebung bis auf die neuesten Zeiten. (= Geschichte der Künste und Wissenschaften seit der Wiederherstellung derselben bis an das Ende des achtzehnten Jahrhunderts. Zweyte Abtheilung). 5 Bände. Göttingen, Johann GeorgRosenbusch und (ab Bd. 2) Johann Friedrich Röwer, 1798-1808. 19,6 x 12 cm (Oktav). XX, 472 Seiten, 2 Bl.; XVI, 946 Seiten, 15 Bl. (Register); X, 634 Seiten, 12 Bl. (Register); X, 470 S., 9 Bl. (Register); VIII, (2), 910 Seiten (incl. Register), 1 Bl. (Verlagsanzeigen). Halbleder der Zeit mit goldenen Rückentiteln (mit dem Reihentitel „Geschichte der Künste…“) und marmorierten Deckeln. Deckel etwas gebräunt, Kanten und Gelenke berieben. Kapitale etwas abgegriffen und teils mit kleinen Fehlstellen. Außengelenke der Bände 1 bis 3 teils aufgeplatzt (Rücken von Band 1 dadurch oben etwas lose abstehend; Bindungen fest). Innnen teils etwas gebräunt und stockfleckig. In Band 2 fehlen die Seiten mit der Mitteilung an die „Herren Pränumeranten“ und der Widmung an den Herzog zu Lübeck (liegen in Kopie bei).

Inhalt: I. Römische und Florentinische Schule. II. Venezianische, Lombardische und übrige Italienische Schulen. III. Frankreich. IV. Spanien. V. Großbritannien. Schlosser S. 438 und S. 430: „Mit wahrhaft deutschem Fleiße hat dieser Maler (…) ungeheuren Stoff zusammengetragen, alle erreichbare Literatur von der ältesten bis auf seine eigene Zeit hinab durchstöbert (…), und als erster namentlich den mittelalterlichen Geschichtsquellen eingehende Aufmerksamkeit gewidmet. So ist sein Lebenswerk wohl eine literarische Kompilation, aber auch eine – recht oft stillschweigend ausgeschöpfte – Fundgrube geworden und man kann sagen bis heute geblieben“. UCBA 558. Waetzoldt I, 322. Thieme/Becker XII, 2.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Kunstgeschichte, Kunstliteratur bis 19. Jh.

Details anzeigen…

350,--  Bestellen
Einband Füssli, Johann Rudolf: Allgemeines Künstlerlexikon, oder: Kurze Nachricht von dem Leben und den Werken der Maler, Bildhauer, Baumeister, Kupferstecher, Kunstgießer, Stahlschneider ec. ec. Nebst angehängten Verzeichnissen der Lehrmeister und Schüler, auch der Bildnisse, der in diesem Lexikon enthaltenen Künstler. 2 Teile + Supplement + Anhänge in einem Band. Zürich, Orell, Füßli und Compagnie 1810-1811. Folio (37 x 23 cm). XIII, 780, LXXXVII, (1) Seiten. Halbleder der Zeit mit goldenem Rückentitel auf blauem Schildchen. Kanten berieben, Außengelenke etwas geschwächt und oben teils aufgeplatzt, Rücken oben und unten etwas eingerissen bzw. abgegriffen, Stempel auf Titel. Zahlreiche Blätter im Anhang verbunden (aber vollständig).

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Kunstgeschichte, Kunstliteratur bis 19. Jh.

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Einband, Titel Gilpin, William: Abhandlung von Kupferstichen, worinnen die allgemeinen Grundsätze von den Regeln der Malerey, in so weit sie die Kupferstiche betreffen, abgehandelt, die verschiedenen Arten von Kupferstichen angezeigt, und die Charaktere der berühmtesten Meister gegeben werden: Nebst Anmerkungen über verschiedne einzelne Kupferstiche und Regeln, solche zu sammeln. Aus dem Englischen. (Angebunden): Schubart, Christian Friedrich Daniel: Vorlesungen über Mahlerey, Kupferstecherkunst, Bildhauerkunst, Steinschneidekunst und Tanzkunst. Herausgegeben von einem seiner ehemaligen Zuhörer. Leipzig, Engelhart Benjamin Schwickert 1771 (I) bzw. Münster, Perrenon 1777 (II). 16,6 x 10,5 cm. 6 Bl., 196 Seiten. 43 Seiten, 2 weiße Bl. Pappband der Zeit mit rotem Schnitt, ohne Rückentitel. Einband etwas gebräunt und berieben, innen teils etwas gebräunt.

(I): Zweite deutsche Ausgabe, die erste erschien bereits 1768, im Jahr der englischen Erstausgabe. Vgl. Universal Catalogue of Books on Art I, p. 675 (englische Ausgabe 1768). (II): Erste Ausgabe. Goedeke IV/1, 864.

Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Kunstgeschichte, Kunstliteratur bis 19. Jh., Kunsttechniken, Kunstunterricht

Details anzeigen…

380,--  Bestellen
Einband, Titel Holbein.– Rumohr, Carl Friedrich von: Hans Holbein der Jüngere, in seinem Verhältniss zum deutschen Formschnittwesen. Leipzig, Anstalt für Kunst und Literatur (R. Weigel) 1836. 19,5 x 12,5 cm. IV. 127 Seiten. Titel mit montierter Holzschnitt-Vignette und 2 Holzschnitte im Text. Pappband der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel auf Papierschildchen. Kanten und Rücken berieben, durchgehend etwas gebräunt und stockfleckig, vereinzelte alte Blei- und Buntstiftanstreichungen.

Weigel’s Kunstkatalog I, 3381. Universal Catalogue of Books on Art II, p. 1793.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Kunstgeschichte, Kunstliteratur bis 19. Jh.

Details anzeigen…

150,--  Bestellen
Einband Lessing, Gotthold Ephraim: Laokoon oder über dei Grenzen der Malerei und Poesie. Mit beiläufigen Erläuterungen verschiedener Puncte der alten Kunstgeschichte. Stuttgart, Göschen 1870. 16,2 x 11,2 cm. VI, 168 Seiten. Halbleder der Zeit auf 3 Bünden mit goldenem Rückentitel und etwas Rückenvergoldung. Einband etwas angestaubt, Kanten und Gelenke ein wenig berieben. Papier qualitätsbedingt gebräunt, vereinzelt ein wenig stockfleckig. Besitzeintrag auf Vorsatz (Helene von Below).

Schlagwörter: Archäologie, Kunstgeschichte, Kunsttheorie / Kunstkritik / Ästhetik, Literatur 18. Jh.

Details anzeigen…

40,--  Bestellen
Einband Lübke, Wilhelm: Vorschule zum Studium der kirchlichen Kunst des deutschen Mittelalters. Fünfte umgearbeitete und vermehrte Auflage. Leipzig, Seemann 1866. 20,8 x 14,4 cm. X, 212 Seiten mit 170 Holzschnitten im Text und auf Tafeln. Halbleder der Zeit mit goldenem Rückentitel. Einband etwas Rückenvergoldung und marmorierten Deckeln. Einband etwas angestaubt und teils stark berieben, Rücken mit ca. 2 cm Fehlstelle oben, Papier qualitätsbedingt etwas gebräunt, teils ein wenig stockfleckig.

Universal Catalogue of Books on Art S. 1261.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Kunstliteratur bis 19. Jh.

Details anzeigen…

20,--  Bestellen
Rücken Möbel.– Kreisel, Heinrich und Georg Himmelheber: Die Kunst des deutschen Möbels. Möbel und Vertäfelungen des deutschen Sprachraums von den Anfängen bis zum Jugendstil. Erster Band: Von den Anfängen bis zum Hochbarock. Zweiter Band: Spätbarock und Rokoko. Dritter Band: Klassizismus, Historismus, Jugendstil. Band 1 in der dritten, von Georg Himmelheber bearbeiteten Auflage. 3 Bände. München, Beck 1970-1981. 30 x 23 cm. VIII, 398 Seiten mit 40 Abbildungen im Text, 696 Abbildungen auf 304 Tafeln und 10 Farbtafeln. VI, 474 Seiten mit 31 Abbildungen im Text, 1156 Abbildungen auf 352 Tafeln und 16 Farbtafeln. X, 416 Seiten mit 28 Abbildungen im Text, 1161 Abbildungen auf 376 Tafeln und 12 Farbtafeln. Original-Leinen mit goldenen Rückentiteln, ohne Schutzumschläge. Einbände, vor allem an den Rücken, wasserfleckig und teils verblasst, Kapitale ein klein wenig bestoßen. Innen sehr gut und sauber.

Arntzen/Rainwater P173: „A cornerstone work in the field of furniture scholarship. Most comprehensive.“ These books will only be shipped within the European Union! Versand dieser Bücher nur innerhalb der Europäischen Union.

Schlagwörter: Antiquitäten, Kunstgeschichte, Möbel

Details anzeigen…

220,--  Bestellen
Einträge 1–10 von 17
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 :