Antiquariat Roland Gögler
Vorderreischach 1 / 88299 Leutkirch / Germany
Telefon: (+49) 07561 912255 / Mobil: 0172 8908480
email (at) antiquariat-goegler.de
Verband Deutscher Antiquare International League of Antiquarian Booksellers

Kunsttechniken und -materialien, Farben , Färben, Kunstunterricht

Die Liste enthält 18 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
Einband und 3 Doppelseiten Arrenbrecht, Wilhelm: Der Vergolder. Ausführliche Anleitung zur Ausführung aller Cuivre-poli-Antik und Hochglanz-Bronze-Arbeiten in allen Metallfarben nach neuesten, bewährten Methoden. Glas-Glanz- und Matt-Vergoldung und Versilberung hinter Glas, auf Porzellan, Glas usw. Glas-Ätzerei und Glas-Ätz-Imitation für Matt- und Buntglas-Malerei. Fünfte neubearbeitete, vergrößerte u. durch Aufnahme der neuesten Erfindungen vervollständigte Ausgabe. Fürth, Rosenbaum ohne Jahr (um 1910). 18,6 x 12 cm. 104 Seiten. Original-Halbleinen. Einband angestaubt und berieben. Heftklammern angerostet (mit umgebender Papierbräunung).

Schlagwörter: Kunsthandwerk / Kunstgewerbe, Kunsttechniken, Technik

Details anzeigen…

150,--  Bestellen
Einband und /oder Schutzumschlag Dietrich, Freidrich: Anweisung zur Oel-Malerei, Aquarell-, Holz-, Fresko- und Miniatur-Malerei, sowie zu Spritzarbeiten ec. Nebst praktischen Winken für angehende Künstler. 15. verbesserte Auflage. Leipzig, Ernst ohne Jahr (um 1900). 19,8 x 13,3 cm. VIII, 182 Seiten und 5 Bl. Reklame. Halbleinen der Zeit. Einband berieben. Stempel auf Vorsätzen und Titel. Eine Seite mit handschriftliche Notizen, zwei Blätter mit kleinen Einrissen.

Schlagwörter: Farben Färben Farbenherstellung, Kunstmaterialien, Kunsttechniken

Details anzeigen…

25,--  Bestellen
Einband Färben.– Gülich, Jeremias Elias: Vollständiges Färbe- und Blaichbuch zu mehrerm Unterricht, Nutzen und Gebrauch für Fabrikanten und Färber. Dritter und letzter Band, enthält drey der wichtigsten Hauptstücke für Fabrikanten. Die neue Pflanzenseide Apocynum, die Verfeinerung des Flachses und Hanfes, die türkisch Roth-Färberey auf Baumwoll und Leinen. Nebst einem Anhang freyer Gedanken über das Fabrikwesen. Ulm, Stettinische Buchhandlung 1781. 18 x 10,5 cm. 8 Bl., 496 Seiten. Halbleder der Zeit mit goldenem Rückentitel auf rotem und goldener Bandnummer auf schwarzem Schildchen, etwas Rückenvergoldung und marmorierten Deckeln. Einband etwas berieben.

Engelmann, Bibliotheca mechanico-technologica S. 96. Entgegen der Ankündigung des Verfassers auf dem Titel erschienen bis 1819 noch weitere 5 Bände, hier also nur Band 3 von 8.

Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Chemie, Farben Färben Farbenherstellung, Seidenzucht / Seidenbau, Textilkunde, Wirtschaft / Handel

Details anzeigen…

300,--  Bestellen
Einband, Titel Färben.– Hölterhoff, Georg Wilhelm: Die Waid- und warme Küpe oder Beobachtungen über die Anstellung, Verschärfung, Leisigkeit und Fäulniß derselben, und wie diese zu verhüten und zu heben, nebst Anweisung zur Wollfärberei, zur Weiß–, Gelb-, Grün- und Blaudruckerei auf Baumwolle und Linnen, und zur Darstellung verschiedener ächter Haupt- und Modefarben auf Wolle, Baumwolle und Seide. Zweite wohlfeilere Ausgabe. Erfurt, Friedrich Wilhelm Otto 1833. 18,1 x 10,6 cm. VIII, 327, (1) Seiten, 1 Bl. (Verlagsanzeigen). Broschur der Zeit. Einband etwas angestaubt und knittrig, mit leichten Randschäden und kleinen Fehlstellen, Vorderdeckel etwas kleiner als der Buchblock und fast lose. Titel und letztes Blatt etwas stärker stockfleckig, sonst teils gering stockfleckig und gebräunt.

Engelmann, Bibliotheca mechanico-technologica S. 160.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Chemie, Farben Färben Farbenherstellung, Handwerk, Textilkunde

Details anzeigen…

280,--  Bestellen
Einband, Titel, 4 Seiten Gentele, J(ohann) G(eorg): Lehrbuch der Farbenfabrikation. Anweisung zur Darstellung, Untersuchung und Verwendung aller im Handel vorkommenden Malerfarben zum Gebrauche für Farbenfabrikanten, Chemiker, Techniker, Kaufleute, Maler und Consumenten dieser Artikel. Braunschweig, Vieweg 1860. 21 x 13,4 cm (Oktav). XV, (1), 351, (1) Seiten mit einigen Holzschnitten im Text. Halbleinen der Zeit mit kleinem Fragment eines handschriftlichen Rückentitels auf Papier. Durchgehend teils gering, teils mäßig, teils stärker gebräunt und stockfleckig. Es fehlt das erste Blatt (= Schmutztitel = Seiten I/II).

Schießl 1219.

Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Chemie, Farben Färben Farbenherstellung, Kunstmaterialien

Details anzeigen…

150,--  Bestellen
Einband, Tafel Hoffmann, J: C.: Anweisung zum Vervielfältigen einer Schrift oder Zeichnung, ausgeführt durch die Feder oder Reissfeder, durch Hülfe der galvanischen Kupferausscheidung. Mit einer galvanographirten Tafel. Aus dem Dänischen übersetzt. Kopenhagen, Reitzel 1842. 24 x 15 cm. 22 Seiten und eine Tafel. Halbleinen der Zeit. Kanten etwas berieben, Bibliothekssignatur auf dem Deckel. Exlibris und Stempel auf Vorsätzen (ausgeschiedenes Bibliotheksexemplar). Titelblatt mit Wasserrand, durchgehend etwas knittrig, gebräunt sowie stock- und fingerfleckig. Tafel lose.

Bigmore/Wyman I, S. 335. Engelmann, Bibliotheca mechanico-technologica S. 157.

Schlagwörter: Buchdruck, Buchwesen, Chemie, Drucktechniken, Technik

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
  IG Farben: Tabellarische Übersicht über Eigenschaften und Anwendung der Farbstoffe der I. G. farbenindustrie AG. Werke: Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer Leverkusen. Hier nur Teil IV: Zeugdruck. 3. Auflage. Leverkusen, IG Farben 1926. 18,5 x 12 cm. XIII, 418 Seiten. Original-Leinen. Einband ein wenig angestaubt, gebräunt und stockfleckig.

Schlagwörter: Farben Färben Farbenherstellung

Details anzeigen…

40,--  Bestellen
Einband Miller, J. B.: Die Verzierung der Gläser durch den Sandstrahl und die Sandblasmaschinen. Zweite, neu bearbeitete Auflage. Wien und Leipzig, Hartleben 1911. 17,8 x 12,8 cm. VI, 146 Seiten mit 22 Abbildungen. Halbleinen der Zeit, Original-Broschur aufgezogen Einband etwas gebräunt, Bibliothekssignatur am Rücken, Stempel auf Vorderdeckel, Bibliotheks-Karteikarte auf dem Vorsatz.

Schlagwörter: Glas, Handwerk, Kunsttechniken, Technik

Details anzeigen…

40,--  Bestellen
Einband, Titel, Tafeln Preißler, Johann Daniel: Theoretisch-praktischer Unterricht im Zeichnen. Neueste, durchaus umgearbeitete (ab Teil 5: neue verbesserte) Auflage. Erster bis siebenter Teil. Teil 5 mit zweitem Titelblatt: Anweisung zur Zeichnung vaterländischer Blumen nach Ihrer natürlichen Größe sowie mit Kupfertitel aus einer früheren Ausgabe: Gründliche Anweisung Zu richtichen Entwürffen und Zierlichen Auszeichnungen der Blumen Denen Liebhabern der Zeichen-Kunst mitgetheilet. Teil 6 mit zweitem Titelblatt: Anweisung zur Zeichnung schöner Landschaften und Prospecten. Teil 7 mit zweitem Titelblatt: Anatomie der Maler. Aus dem Italienischen des Carlo Cesio. Nürnberg, Preißlerische Erben und Steinische Buchhandlung (ab Teil 6: nur Stein), 1797-1811. Folio (40 x 25,3 cm). (1): Gestochenes Frontispiz, 10 Seiten, 18 Kupfertafeln. (2): 6 Seiten, 18 Tafeln. (3): 6 Seiten, 18 Tafeln. (4): 8 Seiten, 18 Tafeln. (5): Reihentitel, Kupfertitel, Titel, 12 Tafeln. (6): 3 Bl., 16 Tafeln. (7): 4 Bl., 16 Tafeln. Halbleder der Zeit mit goldenem Rückentitel auf rotem und grünem Schildchen. Kanten stark berieben, Deckel teils gering, teils etwas stärker berieben. Rückenleder etwas spröde, Rückenschildchen ebenso und mit kleinen Fehlstellen, Kapitale etwas abgegriffen. Außengelenke in der oberen Hälfte aufgeplatzt. Innen teils mäßig, teils stärker gebräunt und stockfleckig, teils etwas fingerfleckig.

Diese Ausgabe nicht im Katalog der Ornamentstichsammlung Berlin und Universal Catalogue of Books on Art.

Schlagwörter: 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, Kunstliteratur bis 19. Jh., Kunsttechniken, Kunstunterricht

Details anzeigen…

800,--  Bestellen
Einband, Text Rouget, J. M.: Kurze Geschichte der Holzschneidekunst mit vielen Abbildungen der Signaturen der berühmtesten älteren Meister. Nebst einer gründlichen, durch viele Abbildungen erläuterten Anweisung zur Erlernung der Holzschneidekunst und der Modelstecherei und einer Anleitung zum Zeichnen. Zweites Titelblatt: Populäre Anleitung zur Xylographie oder Holzschneidekunst, sowie zur Modelstecherei, nebst Anweisung zur Erlernung des Zeichnens. Ein nothwendiges Hülfsbuch für Künstler, Xylographen, Modelstecher, Buchdrucker und Freunde dieser Kunst. Stuttgart und Reutlingen, Eduard Fischhaber ohne Jahr (1878). 20,7 x 13,4 cm (Oktav). 1 Bl., IV, 160 Seiten mit einigen Holzschnitt-Illustrationen im Text. Halbleinen der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel. Einband ein wenig angestaubt und berieben. Vorderer fliegender Vorsatz, die beiden Titelblätter und die ersten 3 Blätter stark gebräunt, sonst überwiegend gut und sauber, vereinzelt ein wenig stockfleckig.

Schlagwörter: 1870-1910, Buchdruck, Kunstgeschichte, Kunsttechniken, Kunstunterricht

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Einträge 1–10 von 18
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 :